Alle Bilder von Katja Klengel

Sailor Moon als Lebensratgeber: "Blattonisch" im Cartoon-Interview

Die Illustratorin und Drehbuchstudentin Katja Klengel zeichnet Szenen aus ihrem Leben – und geht darin ernste Themen wie Selbstzweifel und Geschlechterklischees mit Humor an.

|
Juni 7 2017, 7:00am

Alle Bilder von Katja Klengel

Wer die Comics auf Katja Klengels Blog "Blattonisch" liest, bekommt schnell das Gefühl, sie persönlich kennenzulernen. Denn in ihren kurzen, autobiografischen Geschichten nimmt uns Katjas Comic-Ich mit in ihre Gedankenwelt und sinniert mit uns über die Kunst des "Nein"-Sagens und den Frust über langweiliges "Mädchen-Spielzeug" in Pink.

Trotz ernster Themenlage schafft es die Illustratorin und Drehbuchstudentin, nie im Selbstmitleid zu versinken, sondern mit einer ordentlichen Portion Humor und Selbstironie gegen den Strudel der negativen Gedanken anzukämpfen. Wir wollten mehr über die 29-jährige Berlinerin hinter der Comicfigur erfahren – und haben sie zum Cartoon-Interview gebeten.

Hier geht es zu unseren anderen Cartoon-Interviews.

Erinnerst du dich an den Moment, in dem du gemerkt hast, dass du zeichnen kannst?

Alle Bilder von Katja Klengel

In einem Comic, in dem du dich kritisch mit "klassischem" Jungen- und Mädchenspielzeug auseinandersetzt, erwähnst du deine Begeisterung für Puppen. Was ist deine Lieblingsbarbie und warum?

Wenn du einen Tag mit dir selbst als Kind verbringen könntest, was würdet ihr unternehmen?

Du setzt dich in deinen Arbeiten oft mit Themen wie Selbstzweifel und Ängsten auseinander. Wie siehst du dich selbst im Moment vs. wie sehen dich andere?

Wie würde die perfekte Geburtstagskarte für ein sexistisches Arschloch aussehen?


Folgt Broadly bei Facebook, Twitter und Instagram.