Abtreibung

Körperliche Selbstbestimmung

Ich durfte nicht abtreiben, obwohl klar war, dass mein Kind stirbt

Obwohl Ärzte eine Chromosomenstörung feststellten, durfte Claire Cullen-Delsol die Schwangerschaft nicht abbrechen. Schuld daran sind die strengen Abtreibungsgesetze in Irland. Ihr Schicksal hat sie in einem Tagebuch festgehalten.
Claire Cullen-Delsol
5.25.18
Quiz

Jens Spahn ist vielleicht der größte Troll der deutschen Politik

Unser neuer Gesundheitsminister sagt mehr absurde Dinge als Horst Seehofer an Aschermittwoch, und dieses Quiz beweist es.
Yasmina Banaszczuk
3.23.18
Gaming

Die Hölle, die abtreibende Frauen durchmachen, ist jetzt ein Videospiel

Das kostenlose Browser-Game 'Trapped' beleuchtet ein Thema, über das nur wenige nachdenken – bis sie selbst davon betroffen sind.
Sarah Burke
1.16.18
Abtreibung

Wir haben deutsche Parteien gefragt, wann sie endlich etwas am Abtreibungsgesetz ändern

Die Ärztin Kristina Hänel wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informiert. Ein Unding.
Yasmina Banaszczuk
11.24.17
Reproduktive Rechte

Warum Deutschland endlich Abtreibungen legalisieren muss

Rechtlich gelten Schwangerschaftsabbrüche nach wie vor als "Straftat gegen das Leben“. Ein unhaltbarer Zustand, sagen Expert_innen.
Joely Ketterer
7.20.17
Reproduktive Rechte

Memes statt Plastikföten: Abtreibungsgegner sind im 21. Jahrhundert angekommen

"Pro-Life"-Anhänger wollen nicht länger als extreme Fanatiker gesehen werden – und tauschen Holocaust-Vergleiche gegen Hashtags.
Lisa Ludwig
Barbara Kreuzpointner
6.21.17
Reproduktive Rechte

Abtreibungsgegner-Rhetorik ist im deutschen YouTube-Mainstream angekommen

Mr. Wissen2Go fordert im Rahmen eines sozialen Experiments dazu auf, abtreibende Frauen zu bestrafen – und bekommt neben Morddrohungen schockierend viel Zustimmung.
Lisa Ludwig
4.11.17
Verbrechen

Zwangsabtreibungen im 9. Monat: Die Verbrechen von Hector Buitrago

Der Mann, der auch "die Krankenschwester" genannt wurde, nahm hunderte Zwangsabtreibungen bei Guerilla-Kämpferinnen vor und soll sich an Folter und Vergewaltigungen beteiligt haben. Nun steht er in Kolumbien vor Gericht.
Sirin Kale
3.14.17
Reproduktive Rechte

Von leidenden Embryonen bis Unfruchtbarkeit: Abtreibungsmythen im Faktencheck

In den Augen von Abtreibungsgegnern sind Abtreibungen eine äußerst blutige Angelegenheit, die nicht nur das Brustkrebsrisiko erhöhen, sondern auch unfruchtbar machen. Wir haben eine Expertin gefragt, was sie zu den Schauergeschichten selbsternannter...
Barbara Kreuzpointner
1.26.17
Reproduktive Rechte

Mannheimer Politiker dreht Rapvideo – und zeigt Szenen einer Abtreibung

Julien Ferrat macht nicht nur Musik an der Grenze zur Fremdscham, sondern legt in "Dieser Konflikt" auch die Propagandamaschine deutscher Abtreibungsgegner offen. Warum wir das ernst nehmen müssen.
Lisa Ludwig
1.24.17
Reproduktive Rechte

Was in Deutschland mit Embryonen und Föten nach einer Abtreibung passiert

Abtreibungsgegner verbreiten gerne Horrorgeschichten über industriell weiterverarbeitetes fetales Gewebe. Die Realität ist allerdings deutlich komplexer—und gesetzlich streng geregelt.
Barbara Kreuzpointner
12.22.16
Politik

„Der Kampf geht weiter“: was der Trump-Sieg für Frauen weltweit bedeutet

Donald Trump, Abtreibungsgegner und mutmaßlicher Sexualstraftäter, ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten. Wir haben mit Broadly- und VICE-Autorinnen von Deutschland bis Neuseeland darüber gesprochen, wie sich das auf uns alle auswirken könnte.
Sirin Kale
11.9.16
Neuer 0103Älter