Abtreibungsgegner

Reproduktive Rechte

Von leidenden Embryonen bis Unfruchtbarkeit: Abtreibungsmythen im Faktencheck

In den Augen von Abtreibungsgegnern sind Abtreibungen eine äußerst blutige Angelegenheit, die nicht nur das Brustkrebsrisiko erhöhen, sondern auch unfruchtbar machen. Wir haben eine Expertin gefragt, was sie zu den Schauergeschichten selbsternannter...
Barbara Kreuzpointner
1.26.17
Reproduktive Rechte

Was in Deutschland mit Embryonen und Föten nach einer Abtreibung passiert

Abtreibungsgegner verbreiten gerne Horrorgeschichten über industriell weiterverarbeitetes fetales Gewebe. Die Realität ist allerdings deutlich komplexer—und gesetzlich streng geregelt.
Barbara Kreuzpointner
12.22.16
Reproduktive Rechte

Wie es ist, ein nicht lebensfähiges Kind austragen zu müssen

Nach der Wahl von Abtreibungsgegner Donald Trump zum Präsidenten stellt sich die Frage, wie die Zukunft der Frauenrechte in den USA aussieht. In Irland sind Abtreibungen bereits verboten—und machen das Leben von Müttern-wider-Willen zum Albtraum.
Sarah Waldron
11.9.16
Reproduktive Rechte

Im Auftrag des Teufels: wie sich der ‚Satanic Temple‘ für Abtreibungen einsetzt

Während Abtreibungsgegner gerade auch in Deutschland Aufwind bekommen, sehen sich Abtreibungskliniken in den USA Drohungen und Angriffen ausgesetzt. Wir haben einige der ungewöhnlichen Aktivisten begleitet, die sich für sichere und legale Abtreibungen...
Broadly Staff
6.27.16
Reproduktive Rechte

Wie gefährlich sind deutsche Abtreibungsgegner?

Von "Euro Pro Life" bis AfD—die reproduktiven Rechte von Frauen werden nicht nur von religiösen Eiferern, sondern auch dem allgemeinen politischen Rechtsruck bedroht. Eine Bestandsaufnahme.
Felix Huesmann
3.23.16