Cannabis

Drogen

Dawn Doans verwandelt Joints in echte Kunstwerke

Wir haben die einzige weibliche Drehkünstlerin der National Joint League auf einen Blunt getroffen.
Sirin Kale
4.20.18
Gesundheit

Warum medizinisches Cannabis gerade für Frauen wichtig ist

Frauen leiden nicht nur häufiger unter chronischen Schmerzen als Männer, sie werden auch weniger ernst genommen. Ein Teufelskreis.
Yasmina Banaszczuk
9.5.17
Drogen

Berlin hat jetzt sein erstes Cannabis-Netzwerk für Frauen

"CannaFem" soll Frauen im Hanf-Business dabei helfen, sich besser zu vernetzen – und dafür sorgen, dass auch weibliche Stimmen in der Legalisierungsdebatte Gehör finden.
Joely Ketterer
6.12.17
Drogen

Eine 61-Jährige wurde verurteilt, weil sie Haschkekse an Kinder verteilt hat

Ihre Entschuldigung? "Ich war betrunken.“
Sirin Kale
5.10.17
essay

Ich habe aufgehört zu kiffen und es war ein absoluter Albtraum

Von Schmerzen über Selbsthilfegruppen bis zur Erkenntnis, dass "Der Bachelor" nicht lustig ist: Als ich beschloss, dass aus meinem Entspannungsmittel ein echtes Problem geworden war, blieb mir absolut gar nichts erspart.
Gabby Bess
3.13.17
Wissenschaft

Die Wahrheit hinter dem Gerücht, dass Kiffer nicht träumen

Dass Menschen, die Marihuana rauchen, nicht oder weniger intensiv träumen, gilt vielen als bewiesene Tatsache. Die Wissenschaft sieht das allerdings etwas anders.
Gabby Bess
11.14.16
Drogen

Warum du nicht träumst, wenn du Gras geraucht hast

Wir haben eine Schlafforscherin gefragt, warum Gras eigentlich nicht zum Träumen anregt und wie man die bunten Bilder in seinem Unterbewusstsein wieder zum Leben erweckt.
Bethy Squires
10.17.16
Marihuana

Eine neue Studie legt nahe: Wer Gras raucht, sieht im Dunkeln besser

Bisher war Marihuana eher dafür bekannt, bestimmte körperlichen Fähigkeiten zu beeinträchtigen. Wissenschaftler haben jetzt allerdings eine interessante Entdeckung gemacht.
Gabby Bess
9.1.16
Gesundheit

Ist Passivkiffen genauso gefährlich wie Passivrauchen?

Laut einer neuen Studie ist es drei mal schlimmer, mit Kiffern rumzuhängen, als Tabakschwaden zu inhalieren. Die Ergebnisse sind allerdings umstritten.
Gabby Bess
8.5.16
Drogen

Ich habe Anal-Gleitgel mit Cannabis ausprobiert, damit ihr es nicht tun müsst

Die Firma Foria machte bereits mit cannabishaltigen Vaginalzäpfchen von sich reden, die Menstruationsbeschwerden verringern sollten. Ihr neuestes Produkt will Menschen zu mehr Spaß beim Analverkehr verhelfen.
Mish Barber Way
8.3.16
Marihuana

Hilft Gras wirklich gegen Depressionen?

Gras zu rauchen, um seine Depressionen selbst zu behandeln, ist ein weit verbreitetes Phänomen—aber funktioniert das auch?
Bethy Squires
7.21.16
Gesundheit

Diese Mütter bauen Gras an, um ihren schwerkranken Kindern zu helfen

Die südamerikanische Gruppierung „Mamá Cultiva“ kämpft gegen das Cannabis-Verbot, um legal Hanf für die anbauen zu können, denen herkömmliche Medikamente nicht mehr helfen können.
Maria Florencia Alcaraz
6.17.16
0102