Quantcast

Drogen

Drogen
Drogen

„Sie sind tickende Zeitbomben" – Das Schicksal weiblicher Drogenkuriere

Um eine bessere Zukunft für sich und ihre Familie schaffen zu können, schmuggeln tausende Frauen unter Einsatz ihres Lebens Drogen nach Europa. Eine von ihnen ist Sylvia, eine alleinerziehende Mutter aus der Slowakei.
Maria Florencia Alcaraz
1.20.17
Drogen
Drogen

Psychedelischer Feminismus bekämpft das Patriarchat mit Ayahuasca

Ayahuasca wird von den Ureinwohnern des Amazonas seit Jahrtausenden zur Heilung eingesetzt. Jetzt soll es auch die Wunden der frauenfeindlichen Welt heilen.
Gabby Bess
1.5.17
Freundschaft
Freundschaft

Leute erzählen von den schlimmsten Ratschlägen, die sie jemals befolgt haben

Egal ob es von Kollegen, Nachbarn oder der eigenen Familie kommt: Nur weil etwas gut gemeint ist, muss es noch lange nicht gut sein.
Sophie Saint Thomas
1.4.17
Drogen
Drogen

Wie sich dein Sexleben verändert, wenn du keine Drogen mehr nimmst

Jahrelanger Drogenkonsum verändert, wie wir mit Sexualität umgehen. Für ehemalige Konsumentinnen bedeutet das, nach einem Entzug ganz neu lernen zu müssen, mit sich selbst und anderen intim zu sein.
Kimberly Lawson
12.7.16
Wissenschaft
Wissenschaft

Die Wahrheit hinter dem Gerücht, dass Kiffer nicht träumen

Dass Menschen, die Marihuana rauchen, nicht oder weniger intensiv träumen, gilt vielen als bewiesene Tatsache. Die Wissenschaft sieht das allerdings etwas anders.
Gabby Bess
11.14.16
Männer
Männer

Männer finden Junggesellenabschiede demütigend, peinlich und entwürdigend

Stripperinnen, jede Menge Alkohol und ein letztes Mal „frei sein“—alles Dinge, die Männer lieben, richtig? Falsch, sagt eine neue Studie. Wir haben die Forscher gefragt, warum die Junggesellenabschiedsindustrie dann trotzdem boomt.
Sirin Kale
11.11.16
Drogen
Drogen

Warum du nicht träumst, wenn du Gras geraucht hast

Wir haben eine Schlafforscherin gefragt, warum Gras eigentlich nicht zum Träumen anregt und wie man die bunten Bilder in seinem Unterbewusstsein wieder zum Leben erweckt.
Bethy Squires
10.17.16
geschichte
geschichte

Elvis Presley – der King und seine Vorliebe für minderjährige Mädchen

Elvis Presley war ohne Zweifel der King of Rock and Roll. Allerdings war er auch ein bekannter Frauenfeind, der seine Wirkung auf minderjährige Mädchen bedenkenlos ausnutzte.
Elizabeth King
10.11.16
Liebe
Liebe

Wie man die Abhängigkeit von seinem Ex überwindet

Eine biologische Anthropologin erklärt, warum das Gehirn auf Liebe genau so reagiert wie auf Kokain—und wie uns diese Erkenntnis dabei helfen könnte, über Liebeskummer hinwegzukommen.
Bethy Squires
9.16.16
Marihuana
Marihuana

Eine neue Studie legt nahe: Wer Gras raucht, sieht im Dunkeln besser

Bisher war Marihuana eher dafür bekannt, bestimmte körperlichen Fähigkeiten zu beeinträchtigen. Wissenschaftler haben jetzt allerdings eine interessante Entdeckung gemacht.
Gabby Bess
9.1.16
Sex
Sex

Wie du dein Gehirn überlistest, um Sex zu haben, ohne Gefühle zu entwickeln

Wissenschaftler haben Hormone und Gehirnstrukturen isoliert, die für die emotionale Bindung nach dem Sex verantwortlich sein könnten. Wir haben einen Experten gefragt, wie wir diese Erkenntnis zu unserem Vorteil nutzen können.
Sirin Kale
8.31.16
essay
essay

Meine Stiefmutter, Crystal Meth und ich

Die neue Frau des Vaters? Immer schwierig. Angie war nur 12 Jahre älter als ich, sah aus wie eine Barbie und nahm alles, womit man sich zudröhnen kann.
Lara Schoenhals
8.16.16