Frauenrechte

Frauenrechte

Warum Frauen im homofeindlichen Tansania Frauen heiraten dürfen

Im Stamm der Kuria hat die "Frauenehe" Tradition und bedeutet für viele Schutz vor Gewalt und Einsamkeit. Das ist aber nur eine Seite der Geschichte.
Carmen Vidal
Marta Martinez
11.1.18
gleichberechtigung

100 kleine Dinge, mit denen Männer das Leben von Frauen besser machen können

"Sei froh, Freundinnen zu haben, die nicht mit dir schlafen wollen. Die Friendzone existiert nicht. Wir schulden euch keinen Geschlechtsverkehr."
Dani Beckett
3.16.18
weltfrauentag

Die jüdische Russin, die nach Amerika flüchtete und den Frauentag erfand

Die Feministin Theresa Malkiel verstand schon früh: Solidaritätsbekundungen reichen nicht. Wer etwas verändern will, muss handeln.
Mary McGill
3.8.18
weltfrauentag

Frauen über unglaublich sexistische Dinge, die auch heute noch existieren

Wir haben Broadly-Autorinnen von Deutschland bis Südafrika gefragt, was sich in ihren Ländern endlich verändern muss. Und sie haben sich nicht zurückgehalten.
Broadly Staff
3.8.18
Unterdrückung

Für Mädchen und Frauen im Iran ist Mode eine Form des Widerstands

Immer mehr iranische Frauen nehmen ihren Hidschab aus Protest ab. Eine Frau, die unter dem Scharia-Regime aufgewachsen ist, blickt zurück.
Ari Honarvar
2.8.18
Gaming

Die Hölle, die abtreibende Frauen durchmachen, ist jetzt ein Videospiel

Das kostenlose Browser-Game 'Trapped' beleuchtet ein Thema, über das nur wenige nachdenken – bis sie selbst davon betroffen sind.
Sarah Burke
1.16.18
geschichte

Die wegweisende Feministin, die mit schwarzer Magie Männer ermordet haben soll

Ärztin, Vegetarierin, Mörderin? Wie Anna Kingsfords Wegbegleiter das Andenken an die Frauenrechtlerin zerstören wollte.
Dee Cunning
1.4.18
Feminismus

Eine "unbequeme" Frau zu sein, ist kein radikaler politischer Akt

Nicht jede Person, die angeblich "zu dick", "zu laut" oder "zu auffällig" ist, wird dadurch automatisch zur feministischen Ikone – und das ist auch gut so.
Bridget Read 2
6.28.17
bundestagswahl

Wie viel Feminismus steckt in Angela Merkel und Martin Schulz?

Sie gilt als mächtigste Frau der Welt, er positioniert sich im Wahlkampf als Frauenrechtler. Wie groß die feministischen Ambitionen wirklich sind, zeigt sich beim Gender Pay Gap und der Ehe für alle.
Catherina Kaiser
5.9.17
aktivismus

Malala Yousafzai über Feminismus, Bildung und den Widerstand gegen Trump

Die Friedensnobelpreisträgerin und Menschenrechtsaktivistin besucht für ihr neues Projekt "Girl Power Trip" junge Frauen, die die Welt verändern wollen – und hat eine besondere Nachricht für den US-Präsidenten.
Broadly Staff
5.8.17
Feminismus

Die Heuchelei "feministischer" Unternehmerinnen

Immer mehr führende Unternehmerinnen bezeichnen sich selbst ganz unverblümt als feministische Vorbilder. Das bringt allerdings überhaupt nichts, wenn sie ihren Mitarbeitern die grundlegendsten Arbeitnehmerrechte verweigern.
Lena Solow
4.27.17
geschichte

Das kontroverse Vermächtnis von Iraks "Wüstenkönigin"

Gertrude Bell reiste als Archäologin, Spionen und Entdeckerin durch den Mittleren Osten. In die Geschichtsbücher hat die "weibliche Lawrence von Arabien" es trotzdem nicht geschafft.
Tabi Jackson Gee
4.21.17
0103