Gesetz

Reproduktive Rechte

Warum Deutschland endlich Abtreibungen legalisieren muss

Rechtlich gelten Schwangerschaftsabbrüche nach wie vor als "Straftat gegen das Leben“. Ein unhaltbarer Zustand, sagen Expert_innen.
Joely Ketterer
7.20.17
Justiz

Ein Anwalt erklärt, ob Gina-Lisa wirklich Schmerzensgeld zahlen muss

Einer der Männer, den Gina-Lisa Lohfink fälschlicherweise der Vergewaltigung bezichtigt hatte, fordert jetzt 100.000 Euro. Das Model habe seine Reputation zerstört.
Barbara Kreuzpointner
6.16.17
LGBTQ

"Wir existieren": Das geheime Nachtleben von Indiens Schwulenszene

Mundpropaganda, private Einladungen und diskrete Dating-Apps – Indiens LGBTQ-Community ist extrem aktiv und trotzt damit dem Umstand, dass homosexuelle Handlungen durch die indische Gesetzgebung nach wie vor kriminalisiert werden.
Jeena Sharma
4.28.17
Studie

Immer mehr Männer ziehen während des Sex heimlich das Kondom aus

“Stealthing” bezeichnet die Praktik, dass Männer während dem Sex ohne das Wissen und das Einverständnis ihres Partners das Kondom ausziehen. Eine neue Studie hat diesen erschreckenden Trend nun genauer betrachtet.
Kimberly Lawson
4.26.17
Verbrechen

Sextortion: Wie Hacker junge Frauen im Netz zu sexuellen Handlungen zwingen

Stell dir vor, jemand hackt deinen Computer und droht, intime Bilder von dir zu veröffentlichen, wenn du nicht machst, was er sagt. Hunderttausende weltweit finden sich unvermittelt in diesem Albtraum wieder – Opfer und Täter sind oft minderjährig.
Chavala Madlena
4.12.17
Drogen

„Sie sind tickende Zeitbomben" – Das Schicksal weiblicher Drogenkuriere

Um eine bessere Zukunft für sich und ihre Familie schaffen zu können, schmuggeln tausende Frauen unter Einsatz ihres Lebens Drogen nach Europa. Eine von ihnen ist Sylvia, eine alleinerziehende Mutter aus der Slowakei.
Maria Florencia Alcaraz
1.20.17
Justiz

Mann zieht heimlich Kondom aus und wird wegen Vergewaltigung verurteilt

Ein Gericht in der Schweiz hat einen Mann wegen Vergewaltigung verurteilt, weil er sein Kondom während dem Sex ohne die Zustimmung seiner Sexpartnerin ausgezogen hat. Wir haben eine Rechtsexpertin gefragt, welche Bedeutung dieses Urteil hat.
Sirin Kale
1.16.17
Reproduktive Rechte

Was in Deutschland mit Embryonen und Föten nach einer Abtreibung passiert

Abtreibungsgegner verbreiten gerne Horrorgeschichten über industriell weiterverarbeitetes fetales Gewebe. Die Realität ist allerdings deutlich komplexer—und gesetzlich streng geregelt.
Barbara Kreuzpointner
12.22.16
Reproduktive Rechte

Wie es ist, ein nicht lebensfähiges Kind austragen zu müssen

Nach der Wahl von Abtreibungsgegner Donald Trump zum Präsidenten stellt sich die Frage, wie die Zukunft der Frauenrechte in den USA aussieht. In Irland sind Abtreibungen bereits verboten—und machen das Leben von Müttern-wider-Willen zum Albtraum.
Sarah Waldron
11.9.16
Verbrechen

Hinter den Kulissen der Internet-Community, in der Tiere zu Tode gequält werden

Im Darknet kursieren Videos von Frauen, die allein zur sexuellen Befriedigung ihrer Zuschauer, Tiere zu Tode quälen. Dahinter verbirgt sich eine grausame Industrie, die Ermittler und Tierschützer unermüdlich aufzuhalten versuchen.
Sirin Kale
11.8.16
Verbrechen

Wenn Mütter ihre Kinder töten

Wenn Babys und Kleinkinder getötet werden, wird die Tat meistens von Frauen begangen. Wir haben Psychologen und Forscher gefragt, was Mütter dazu bringen kann, ihre eigenen Kinder umzubringen.
Mish Barber Way
11.7.16
Verbrechen

Lukrativer als Drogen: das grausame Geschäft mit Designerwelpen

Der illegale Verkauf von Hunden mit einem vermeintlich adligen Stammbaum ist in Großbritannien ein noch lukrativeres Geschäft als der Drogenhandel—vor allem, weil die Schmuggler nicht viel zu verlieren haben. Wir haben uns den illegalen Welpenhandel...
Kate Lloyd
10.25.16
Neuer 0103Älter