Quantcast

Hollywood

literatur
literatur

Sean Penns Gedicht über #MeToo ist absurder, frauenfeindlicher Müll

Der neue Roman des Hollywood-Stars endet mit einer dramatischen Abrechnung. Wir haben echte Dichter gefragt, ob das noch Kunst ist.
Sara David
4.4.18
Film
Film

Wie es eine deutsche Grafikdesignerin von Tumblr nach Hollywood schaffte

Eigentlich wollte Eileen Steinbach mit ihren Fan-Designs nur ihre Liebe zum Film zum Ausdruck bringen. Mittlerweile ist sogar Ryan Reynolds auf sie aufmerksam geworden.
Yasmina Banaszczuk
6.15.17
Film
Film

Marlene Dietrich kämpfte gegen Nazis und Geschlechterkonventionen

Auch 25 Jahre nach ihrem Tod bleibt die bisexuelle Berlinerin eine unvergessene Ikone der Filmgeschichte – mit der "romantischen Unreife einer 16-Jährigen".
Kristen Yoonsoo Kim
5.24.17
Film
Film

Ivana Chubbuck hilft Hollywood-Stars dabei, ihren Schmerz zu Kunst zu machen

Die Amerikanerin arbeitet seit über 20 Jahren mit Leuten wie Brad Pitt oder Halle Berry. Ihre persönliche Geschichte könnte selbst aus einem Film stammen.
Lisa Ludwig
5.23.17
Kultur
Kultur

Welche Vor- und Nachteile es hat, denselben Namen wie ein Prominenter zu haben

Wir haben mit den "anderen" Taylor Swifts, Jennifer Lawrences und Ben Cumberbatches gesprochen.
Jessica Pan
5.5.17
Kultur
Kultur

Feminismus, Hollywood und nukleare Katastrophen: Im Gespräch mit Elisabeth Moss

Als Peggy wurde sie bei "Mad Men" zum feministischen Meme. Für ihre Rolle in "The Handmaid's Tale" könnte die Schauspielerin endgültig zur Ikone aufsteigen.
Finster Tierney
4.27.17
Internet
Internet

#ThugMarilyn soll die Hollywood-Ikone wieder skandalös machen

Marilyn Monroe kennen viele nur noch von Motivationsposts in den sozialen Medien. Manche Fans wollen das ändern – und lassen sie zu Tätowiernadel und Schusswaffe greifen.
Mitchell Sunderland
4.4.17
Film
Film

Den neuen Power Rangers ist es sehr, wirklich sehr wichtig, weltoffen zu wirken

Nach der ersten schwulen Disney-Figur in "Die Schöne und das Biest", ziehen die Power Rangers nun mit einer lesbischen Heldin nach – so wirklich fortschrittlich ist daran aber leider nichts.
Mitchell Sunderland
3.28.17
Film
Film

Im Gespräch mit Kirsten "Kiwi" Smith – dem Riot Grrrl hinter "Natürlich Blond"

Eigentlich wollte Kirsten "Kiwi" Smith lieber Gedichte schreiben. Letztendlich wurde sie dann aber doch Drehbuchautorin und schrieb einige der Klassiker unter den frauenrelevanten Liebeskomödien. Wir haben sie getroffen und uns mit ihr über ihre Arbeit...
Finster Tierney
2.9.17
geschichte
geschichte

Amerikas erstes Supermodel starb allein in einer psychiatrischen Anstalt

Audrey Munson war die erste US-Schauspielerin, die sich in einem Film komplett nackt zeigte und stand für einige der bekanntesten Statuen New Yorks Modell. Dann kam der tragische Wendepunkt.
Mitchell Sunderland
1.30.17
Film
Film

Wie „Fight Club” zum ultimativen Vorbild für Männerrechtsaktivisten wurde

Wie wurde ein Film, der das destruktive Männlichkeitsbild der 90er kritisierte, zur Bibel von Männerrechtsaktivisten und Pick-Up-Artists auf der ganzen Welt? Wir haben einen Experten gefragt.
Paulie Doyle
1.9.17
Film
Film

Wie man eine Vergewaltigungsszene dreht

In den siebziger Jahren soll der Regisseur Bernardo Bertolucci für seinen Film „Der letzte Tango von Paris” ohne die Zustimmung der Schauspielerin Maria Schneider eine Vergewaltigungsszene gedreht haben. Nun diskutiert die Filmbranche über ein längst...
Emalie Marthe
12.13.16