Islam

The Privacy and Perception Issue

Wie private Social-Media-Accounts mir halfen, mich endlich frei zu fühlen

"Schwarze muslimische Frauen werden in der Öffentlichkeit oft doppelt abgestempelt. Aber in diesen privaten Räumen können wir einfach existieren."
Najma Sharif
8.6.18
Kunst

Muslimische Künstlerinnen malen ihre Heldinnen

Diese Illustrationen zeigen die Vorbildfunktion, die viele Musliminnen für junge Frauen haben – egal ob politische Aktivistin oder Großmutter.
Leila Ettachfini
3.29.18
Unterdrückung

Für Mädchen und Frauen im Iran ist Mode eine Form des Widerstands

Immer mehr iranische Frauen nehmen ihren Hidschab aus Protest ab. Eine Frau, die unter dem Scharia-Regime aufgewachsen ist, blickt zurück.
Ari Honarvar
2.8.18
Religion

"Das ist Gender-Apartheid" – diese Imamin kämpft für einen liberalen Islam

In Seyran Ateş' Moschee sollen sich Männer und Frauen auf Augenhöhe begegnen. Uns hat sie erklärt, warum sie sich von westlichen Kopftuch-Aktivistinnen verraten fühlt.
Yasmina Banaszczuk
6.19.17
Politik

Rassismus in Frankreich ist auch nach Le Pens Niederlage ein Problem

Muslimische Frauen erklären, warum eine Wahl ihr Land nicht verändert – und weshalb sie den Glauben in Politiker aufgegeben haben.
Anaïs Brémond
5.8.17
Fotografie

Tschüss, Unterdrückung: Wenn saudi-arabische Frauen auswandern

"Die meisten Menschen glauben noch immer, dass alle muslimischen Frauen unterdrückt und eingesperrt werden", sagt die Fotografin Wasma Mansour und zeigt mit ihrer Serie "Single Saudi Women", dass es anders geht.
Hani Richter
4.6.17
Religion

Entmutigend und unmenschlich: Muslimas über Europas neues Kopftuchverbot

Arbeitgeber können ihren Angestellten seit Kurzem verbieten, Kopftuch zu tragen. Ein Urteil, das muslimische Frauen erst recht unsichtbar machen könnte.
Salma Haidrani
3.17.17
LGBTQ

Das Schicksal lesbischer Frauen im Iran, wo Homosexualität illegal ist

Homosexualität unter Männern wird im Iran nach wie vor mit dem Tod bestraft. Doch obwohl man von lesbischen Frauen sehr viel seltener hört, drohen auch ihnen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung immer wieder schwere, von der Regierung sanktionierte...
Bahar Noorozi
3.2.17
Psychische Gesundheit

Wenn Religion psychisch kranke Menschen zu "Besessenen" macht

Als Nadia ihren tief gläubigen Eltern von ihrer Depression erzählt, bringen die sie zu einem religiösen Heiler. Um den anschließenden "Exorzismus"zu verarbeiten, brauchte sie Jahre.
Emily Korstanje
2.23.17
diskriminierung

Mit Kopftuch auf einer islamfeindlichen Kundgebung

Eine der großen Erkenntnisse des Abends: Die Anhänger von Breitbart und Co. hassen keine Muslime, sie hassen den Islam – und die Leute, die ihnen ihr Recht auf Islamhass wegnehmen wollen.
Sarah Hagi
2.21.17
Religion

Warum Islamfeindlichkeit vor allem Frauen trifft

Frauen, die in der westlichen Gesellschaft ein Kopftuch tragen, werden immer wieder Opfer der zunehmenden Gewalt gegen Muslime. Derartige Übergriffe richten sich allerdings nicht nur gegen die religiösen Ansichten der Frauen, sagen Experten...
Sirin Kale
2.6.17
aktivismus

Die schwarze, muslimische Aktivistin, die Geschlechtergrenzen einreißen will

Blair Imani zeigt, dass sich Kopftuch und Frauenrechte sehr wohl vereinen lassen und kämpft für einen "inklusiveren" Feminismus, der alle miteinschließen soll – egal ob trans, cis oder queer.
Diana Tourjée
1.31.17