medizin

ratgeber

Was du tun kannst, wenn du Schmerzen beim Sex hast

Brennen, Trockenheit oder Krämpfe? Drei Expertinnen erklären, wie man am besten damit umgeht, wenn Intimität plötzlich nur noch unangenehm ist.
Kate Lloyd
12.18.18
Reproduktive Rechte

Warum Deutschland endlich Abtreibungen legalisieren muss

Rechtlich gelten Schwangerschaftsabbrüche nach wie vor als "Straftat gegen das Leben“. Ein unhaltbarer Zustand, sagen Expert_innen.
Joely Ketterer
7.20.17
Menstruation

Wissenschaftler bestätigen: Frauen können auch während ihrer Tage klar denken

Unser Zyklus hat keinen Einfluss auf unsere kognitiven Fähigkeiten und wir sind auch nicht zu "emotional" für Führungspositionen.
Misha Gajewski
7.12.17
Gesundheit

Ich habe mir Ozon in meine Vagina pumpen lassen und ihr solltet es definitiv nicht nachmachen

Der im Nachhinein vielleicht dümmste Selbstversuch aller Zeiten.
Theodora Sutcliffe
7.7.17
schwangerschaft

Es ist möglich, von zwei Männern gleichzeitig schwanger zu sein

Was gruselig klingt, gibt Medizinern immer noch Rätsel auf.
Elsie Bath
7.5.17
Gesundheit

Wie sexistische Medizin Frauenleben gefährdet

Im Gesundheitssektor gilt der männliche Körper seit Jahrhunderten als Standard – mit zum Teil verheerenden Folgen. Die Gendermedizin soll das ändern.
Lisa Wölfl
6.7.17
medizin

Anatomiebücher haben jahrhundertelang weibliche Genitalien zensiert

Scheinbar ist die Angst vor der Klitoris kein Phänomen des 21. Jahrhunderts.
Suzannah Weiss
5.9.17
Psychologie

Wissenschaftler erklären, wie du deinen Liebeskummer überlisten kannst

Eine aktuelle Studie legt nahe, dass es ein schnelles und einfaches Mittel gegen Herzschmerz geben könnte: den Placeboeffekt.
Diana Tourjée
4.28.17
Beziehung

Diesem Wissenschaftler zufolge könnten wir Liebe bald in der Apotheke kaufen

Dr. Anders Sandberg glaubt an eine Welt, in der sich Beziehungsstreits medikamentös lösen lassen. Und so unrealistisch ist das gar nicht.
Sirin Kale
4.20.17
geschichte

Florence Nightingale ist der Inbegriff von Fürsorge – und Frauenfeindlichkeit

Kann man eine feministische Ikone sein, wenn man Frauen für "drittklassige Männer" hält? Bei der berühmten Krankenschwester ist die Antwort nicht ganz einfach.
Lauren Oyler
4.5.17
Psychische Gesundheit

Wie Schizophreniepatienten versuchen, die Stimmen in ihrem Kopf zu akzeptieren

Es gibt immer mehr Betroffene, die glauben, dass die Stimmen in ihrem Kopf nicht unbedingt medikamentös behandelt werden müssten. Ärzte und Psychiater sind da allerdings anderer Meinung.
Laetitia Laubscher
3.24.17
geschichte

Die sexistische Geschichte von Frauen, die sich selbst verletzen

Auch wenn Ritzen heute nicht mehr als "symbolischer Ersatz für Masturbation" gesehen wird: Wie wir mit dem Thema umgehen, ist immer noch problematisch.
Rachel Vorona Cote
3.23.17
Neuer 0104Älter