Quantcast

Popkultur

Popkultur
Popkultur

Wir sollten aufhören, Diven als "Zicken" abzustempeln

Göttin oder Egozentrikerin mit absurden Sonderwünschen? Stars wie Mariah Carey und Rihanna spalten unsere Gesellschaft.
Christina Newland
3.12.18
Interview
Interview

"Leave Britney Alone!": Im Gespräch mit einem der ersten YouTube-Stars

Niemand verteidigte die gefallene Pop-Prinzessin dramatischer als Chris Crocker. Zehn Jahre später dreht er Pornos – und hadert noch immer mit der Schwulen-Community.
Mitchell Sunderland
9.11.17
Hexerei
Hexerei

Instrumente Satans: Wie Christen 'Charmed', 'Pokémon' und Co. verdammten

Wenn wir nicht in den Himmel kommen, weil wir 'Harry Potter' gelesen haben, wollen wir da auch gar nicht hin. Mit einer Sache könnten sie allerdings Recht haben.
Sarah Lyons
7.19.17
Humor
Humor

Ein Experte erklärt, warum den Illuminaten mehr Frauen beitreten sollten

Wenn Echsenfrauen ein Mitspracherecht bei der Planung der neuen Weltordnung haben wollen, dann sollten sie sich ranhalten.
Sirin Kale
3.10.17
Fotos
Fotos

Wenn Fotografie auf Comics trifft, entstehen schrille, skurrile Superheld_innen

Von Lizard Ladys bis hin zu Zirkusfreaks—die Fotoserie „ICONS” von Parker Day ist eine Ode an die Sonderbarkeit.
Zing Tsjeng
1.17.17
Dating
Dating

Können Männer und Frauen wirklich nur Freunde sein?

Ich habe mich mit einer Evolutionspsychologin und einer Genderexpertin unterhalten, um sicherzustellen, dass meine männlichen Freunde auch wirklich nicht heimlich in mich verliebt sind.
Sirin Kale
12.6.16
LGBTQ
LGBTQ

Von Madonna bis Lady Gaga: Warum lieben schwule Männer Popmusik von Frauen?

Habt ihr euch schon immer mal gefragt, warum auf Schwulenpartys so häufig Britney läuft? Wir sind dem Phänomen der „Gay Icon“ auf den Grund gegangen.
Teresa Havlicek
8.5.16
Kultur
Kultur

Soko über Exzess, Ruhm und warum sie mit ihrer Musik kein Geld macht

Als Teenager feierte sie sich als Nachwuchsschauspielerin quer durch Paris, jetzt lebt die Indiepop-Ikone und Exfreundin von Kristen Stewart straight edge. Wir haben sie in Los Angeles getroffen.
Mitchell Sunderland
7.22.16
Musik
Musik

Wie Taylor Swift zur Neonazi-Ikone wurde

Einer Verschwörungstheorie zufolge will die Sängerin die Welt durch ihre Musik mit rechtem Gedankengut infiltrieren. Grund genug für die rechtsextreme Szene, sie als arische Gottheit zu verehren.
Mitchell Sunderland
5.25.16
geschichte
geschichte

Vom Lendenschurz bis Nicki Minaj: die Geschichte des Tangas

Schon Jahrtausende bevor er uns bei der Arbeit unbequem wurde—und vor seinem Aufstieg zu popkultureller Prominenz—schmückte der Tanga die Körper unserer frühesten Vorfahren.
Elizabeth King
3.19.16